Suchvorschläge

Küchentheke - die richtigen Maße

Immer beliebter werden Küchentheken und Küchentresen in offenen Küchen oder in kleinen Räumen mit der Variante eines Bartisches. Die Form, die Größe und das Material sind frei wählbar. Bei der Frage nach der Höhe und Breite einer Theke ist erst einmal die Nutzung zu klären. Hier finden Sie Richtlinien zu den Maßen von Theken beziehungsweise Tresen.

Was genau ist eine Küchentheke?

Die Küchentheke erweitert die Küchenzeile. Sie kann in einer Winkelküche die Verlängerung der Arbeitsfläche sein, die im rechten Winkel zu ihr steht. Von der einen Seite haben Sie mehr Arbeitsfläche, von der anderen Seite kann sie als Theke benutzt werden. In einer anderen Variante ist die Theke direkt in die Kücheninsel integriert. In beiden Fällen sitzt man auf Barhockern.

Die richtigen Maße auf einen Blick

Küchentheke als Frühstücksplatz mit Barhocker
• Mindestbreite 40 cm
• Höhe 90 – 115 cm

Küchentheke als fester Essplatz mit Barhocker
• Mindestbreite 50 cm
• Höhe ca. 115 cm

Bei der Länge rechnet man mindestens 60 cm pro Person.

Unsere Favoriten rund ums Thema Küchentheke

Welche Breite für eine Küchentheke?

Wer die Frage nach der optimalen Breite eines Küchen-Tresens stellt, findet in der geplanten Nutzung die individuelle Antwort. Wer seine Küchentheke als „sozialen Raum“ nutzt und hier beispielsweise Espresso und Kekse servieren möchte, der ist mit einer Breite von rund 40 bis 45 Zentimetern ausreichend bedient – hier wird oft ein Thresenbrett gewählt, welches auf der Arbeitsplatte montiert wird oder eine Winkelküche, die mit einem Tresen ausgestattet ist.

Für leidenschaftliche Köche und Gastgeber, die gerne das ganze Menü auf der Bar servieren und anrichten, sollten Sie eine Breite von 50 bis 60 Zentimeter wählen. In diesem Fall geht die Arbeitsfläche der Kochinsel oft nahtlos in den Thekenbereich über. Hier sollten Sie darauf achten, dass die Kochinsel im Sitzbereich eine Aussparung hat, um Platz für die Beine zu haben – Sie wollen ja schließlich bequem sitzen!

Integrierter Esstisch

Natürlich können Sie auch einen Tisch mit der Kochinsel verbinden. Dann kann man von beiden Seiten Platz nehmen – super für das schnelle Frühstück am Morgen. Perfekt geeignet auch für einen Familientisch – hier sollte die Breite mindestens 60 cm betragen. Kurze Wege für das Tischdecken und das Abräumen sind hier das ausschlaggebende Argument. Tipp: Achten Sie bei der Wahl Ihrer Barhocker darauf, dass sie in der Höhe verstellbar sind, damit jeder in der Familie mit der richtigen Höhe am Tisch sitzen kann.

Kuechenbeleuchtung Kuechenbeleuchtung

Welche Höhe sollte eine Küchentheke haben?

Der richtige Maßstab in Sachen „die passende Höhe für unseren Tresen“ ist die eigene Körpergröße. Wer jenseits der Durchschnittsgröße liegt, sollte sich die Höhe der Bar (und natürlich auch des eigentlichen Küchenblocks) anpassen lassen. Solche Änderungen und Anpassungen sollten direkt bei der Küchenplanung mit angesprochen und in das Projekt „Traumküche“ eingeplant werden.

Der gängigen Standardmaße für einen Sitz/Steh-Tresen liegen im Schnitt bei 90 bis 115 cm. Dieser ergibt sich aus der durchschnittlichen Körpergröße und der Sitzhöhe der Standard-Barhocker. Bei einem Tresen mit Durchschnittshöhe, kann sich eine normal große Person entspannt und bequem an der Bar abstützen.

Kuechenbeleuchtung Kuechenbeleuchtung

Die perfekte Länge der Küchentheke

Die Länge des Tresens ist natürlich in erster Linie von der Raumgröße anhängig. Wenn Sie Höhe und Breite des der Theke bestimmt haben, sollten Sie bei der Länge nach der Optik gehen. Die geplanten Personen müssen Platz finden, die Küche sollte aber noch Luft zum Atmen haben. In der Regel rechnet man mindestens 60 cm pro Person.

Wenn Sie noch Fragen haben lassen Sie sich doch einfach von unseren Küchenexperten beraten!

Wie hoch sollte ein Barhocker für den Küchentresen sein?

Sie liegen in der Höhe im Durchschnitt zwischen 60 und 85 cm. Damit Sie bequem sitzen können, sollte der Abstand zwischen Sitzfläche und Oberkante des Tresens 30 cm betragen. Messen Sie also von der Oberkante des Tresens bis zum Boden und ziehen 30 cm ab – so haben Sie die Höhe des passenden Barhockers bestimmt.